Aktuelle Informationen

der Ingenieure Hoßfeld & Fischer

« zurück zur Übersicht

H & F – Bauherreninfo Nr. 34

Baurecht I – Keine Umsatzsteuer auf „verlängerte Bauzeit“
Baurecht II – Wichtige Frist für Grundstücksentwässerungsanlagen
Vergaberecht I – Neue Schwellenwerte
Vergaberecht II – Nachprüfungsrisiko ist Auftraggeberrisiko

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit dem Konjunkturpaket II der Bundesregierung soll die Wirtschaft angekurbelt und der Prozess der öffentlichen Auftragsvergabe beschleunigt werden. So beschloss am 27.01.2009 das Bundeskabinett die Vergabeverfahren des Bundes für 2009 und 2010 zu vereinfachen. Hierbei wurde den Länderregierungen empfohlen, die Regelung des Bundes jeweils zu übernehmen. Dem heutigen Bauherreninfo können Sie die neuen Schwellenwerte entnehmen.


Vergaberecht I – Neue Schwellenwerte

Das Bundeskabinett hat am 27.01.2009 zur Beschleunigung von Investitionen beschlossen, die Vergabeverfahren des Bundes für 2009 und 2010 zu vereinfachen. Bis 31.12.2010 werden die Schwellenwerte für Beschränkte Ausschreibungen und Freihändige Vergaben des Bundes jeweils ohne öffentlichen Teilnahmewettbewerb auf folgende Höhen...


Wenn Sie mehr zu diesem Thema wissen möchten, laden Sie sich bitte das unten stehende PDF herunter.

Download pdf/Bauherreninfo 34.pdf