Firmenprofil

Ingenieurbüro Hoßfeld & Fischer

Das Ingenieurbüro HOSSFELD & FISCHER, mit Sitz in Bad Kissingen, ist seit Jahrzehnten für öffentliche und private Auftraggeber tätig und bietet eine unabhängige Beratung, Planung und Bauleitung in den folgenden Fachbereichen an:

FACHBEREICHE

        » Zur Leistungsübersicht

PHILOSOPHIE

Das Büro berät seine Auftraggeber in den oben angeführten Fachbereichen, unabhängig von Hersteller- und Lieferinteressen. Die Projektbearbeitung erfolgt von der Planung bis zur Bauausführung in enger Abstimmung mit dem Auftraggeber. Dadurch wird gewährleistet, daß die Belange des Auftraggebers optimal sowohl finanz- als auch planungstechnisch berücksichtigt werden. Bei der Planung kommen ausgereifte und anerkannte EDV-Programme zur Anwendung. In der Ausführungsphase, also von der Ausschreibung bis zur Bauabwicklung, erfolgt eine besonders intensive Betreuung der geplanten Maßnahme durch die Bauleitung, um das Bauwerk bzw. die Anlage reibungslos an den Bauherrn übergeben zu können. Für seine fachlich hochwertige Planung und seine kompetente Bauleitung ist das Ingenieurbüro HOSSFELD & FISCHER seit Jahrzehnten regional und überregional bekannt.

HISTORIE

1894    Gründung als Tiefbohr- und Brunnenbaufirma von Herrn M. Thaler.

1938    Die Mitarbeiter Dipl.-Ing. E. Ziegler und Dipl.-Ing. Franz Benedikt übernehmen
            das Unternehmen und wandeln die Baufirma in das Ingenieurbüro
            "Dipl.-Ingenieure E. Ziegler u. Fr. Benedikt, Tiefbohrungen, Brunnenbau,
             Wasserversorgung" in Bad Kissingen, Marbachweg 2.

1940    Das Ingenieurbüro "Dipl.-Ingenieure E. Ziegler u. Fr. Benedikt" wird zum
            "Bau- und Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Franz Benedikt" in Bad Kissingen.

1966    Umzug des Büros in das neu errichtete Bürogebäude in der
            Wendelinusstraße 24, Bad Kissingen.

1975    Die langjährigen Mitarbeiter Dipl.-Ing. (FH) Otto Niemetz,
            Dipl.-Ing. (FH) Hans-Peter Hoßfeld und Dipl.-Ing. (FH) Willi Fischer
            übernehmen das Ingenieurbüro von Franz Benedikt.
            Das Ingenieurbüro "Ingenieurbüro NIEMETZ-HOSSFELD-FISCHER"
            entsteht. Der Firmensitz bleibt in Bad Kissingen in der
            Wendelinusstraße 24.

1995    Herr Dipl.-Ing. (FH) Otto Niemetz scheidet aus Altersgründen aus der
            Gesellschaft aus. Die Söhne Dipl.-Ing. (Univ.) Hans-Ulrich Hoßfeld
            und Dipl.-Ing. (FH) Andreas C. Fischer werden Gesellschafter.
            Das Ingenieurbüro nennt sich "Ingenieurbüro HOSSFELD & FISCHER".

1998    Herr Dipl.-Ing. (FH) Hans-Peter Hoßfeld scheidet aus Altersgründen
            aus der Gesellschaft aus. Die Gesellschafter Dipl.-Ing. (FH) Willi Fischer,
            Dipl.-Ing. (Univ.) Hans-Ulrich Hoßfeld und
            Dipl.-Ing. (FH) Andreas C. Fischer führen das Ingenieurbüro weiter.

2003    Herr Dipl.-Ing. (FH) Willi Fischer verläßt aus Altersgründen die 
            Gesellschaft und die Gesellschafter Dipl.-Ing. (Univ.) Hans-Ulrich Hoßfeld
            und Dipl.-Ing. (FH) Andreas C. Fischer führen das Ingenieurbüro weiter.

VERBÄNDE UND KAMMERN

 

SONSTIGES

Das Ingenieurbüro HOSSFELD & FISCHER ist eine Gesellschaft des Bürgerlichen Rechts, vertreten durch die geschäftsführenden Gesellschafter Herrn Dipl.-Ing. (Univ.) Hans-Ulrich Hoßfeld und Herrn Dipl.-Ing. (FH) Andreas C. Fischer.

Das Ingenieurbüro setzt sich aus einem langjährig bestehenden und erfahrenen Mitarbeiterstamm, ergänzt durch dynamische junge Arbeitskräfte, zusammen. Insgesamt beschäftigt das Ingenieurbüro Hoßfeld & Fischer zur Zeit ca. 15 Mitarbeiter, die stetig fachtechnisch weitergebildet werden. Darüber hinaus ist das Büro ein seit Jahren von der Industrie- und Handelskammer Würzburg-Schweinfurt anerkannter Ausbildungsbetrieb.

Die Herren Andreas C. Fischer und Hans-Ulrich Hoßfeld sind vom Bayerischen Landesamtes für Wasserwirtschaft in München unter den Nr.: 06/468/99 und 06/454/99 bestellte Private Sachverständige in der Wasserwirtschaft. Herr Fischer ist bestellter Privater Sachverständiger für Grundstücksentwässerungsanlagen. Herr Fischer ist in der Architektenkammer Bayern als Stadtplaner in der Liste der Stadtplaner eingetragen.

Herr Fischer ist als Gewässerschutzbeauftragter tätig.

Das Büro ist als Koordinator für die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz gemäß Baustellenverordnung (SiGeKo) auf Baustellen tätig und besitzt die Nachweisberechtigung für den Vorbeugenden Brandschutz.

Für Ihr Interesse an unserem Ingenieurbüro bedanken wir uns recht herzlich. Gerne sind wir jederzeit bereit, Sie bei Ihrem Bauvorhaben zu beraten. Um den Kontakt mit uns herzustellen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an (0971 / 7288-0).